Die dritte Zutat fürs Glück ist GEMEINSCHAFT. Dich mit anderen verbunden fühlen, etwas mit den Nachbarn unternehmen, Freunde treffen, zusammen gärtnern oder euch über eure Wünsche austauschen.

Weil ich introvertiert bin, stürze ich mich nicht so schnell in Gruppenaktivitäten. Aber in der letzten Zeit habe bei Transition Town Treffen und anderen Gelegenheitenich immer wieder erlebt, wie glücklich gemeinsame Aktivitäten machen. Wie inspirierend es ist, andere Menschen zu treffen und wie viel Hoffnung das gibt. Denn wo immer ich auch war, bin ich Menschen begegnet, denen das Glück dieser Welt genau so am Herzen liegt. Wenn ich allein zu Hause die Nachrichten schaue, kann ich vergessen, dass die übergroße Mehrheit aller Menschen herzlich und gut sind. Gemeinschaftsaktionen erinnern mich wieder daran.

Darum möchte ich mich ab jetzt selbst herausfordern: Jede Woche möchte ich an einer Gemeinschaftsaktivität teilnehmen oder selbst eine organisieren. Dabei möchte ich Aktivitäten auswählen, die nachhaltig sind und Menschen verbinden.

Instagram #happycommunity - Pinterest Board Happy Community

Glücks-Gemeinschaft